Z-CAM E2C Camera

1.099,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Array
(
)
1
  • 770088
  • 6970130770088
Die E2C ist nicht einfach nur die Einstiegsklasse sondern eine für sich. Mit 4K in 10 Bit... mehr
Produktinformationen "Z-CAM E2C Camera"
Die E2C ist nicht einfach nur die Einstiegsklasse sondern eine für sich. Mit 4K in 10 Bit bis 25/30fps, einem USB-C für externe Aufnahme auf SSD oder als Eingang zur Steuerung der Kamera und ihrem Streamingeigenschaften muss sich die E2C nicht hinter ihren größeren Geschwistern verstecken, sondern ergänzt die kleinen Powerwürfel. Haben wir schon erwähnt, dass es vielleicht die günstigste 4K-Kamera mit einem RAW-Format ist? (Z Raw)
 
Aus Einstieg wird Aufstieg
Die E2C mag zunächst unscheinbar wirken, doch mit ihren 4k bis 30fps in 10 Bit bietet das Modell den günstigsten Einstieg in die Welt der Cinema-Kameras. Der Formfaktor des großen Bruders bleibt erhalten, auch wenn die Anschlussvielfalt etwas reduziert daher kommen mag. Beste Bildqualität und die Möglichkeit neben intern auf SD-Karte sowie extern auf SSD (via USB-Type-C) aufnehmen zu können, macht die E2C zur perfekten B-Kamera auf Filmsets. Dank integriertem LAN-Anschluss sowie WIFI eignet sich die E2C auch als Streaming-Kamera und bringt jeden Live-Stream auf ein bisher ungeahntes Niveau!
 
Design
Die E2C verfügt zwar nicht über dieselbe Anschlussvielfalt wie die Schwestermodelle, doch bringt sie alles mit was man für die profesionelle Aufnahme benötigt
  • MFT-Mount (großes Ökosystem mit über 90 erhältlichen Objektiven)
  • USB 3.0 Type C für Datei-Transfer und Direktaufnahme auf externe SSD-Platten
  • Canon LP6-Batterie
  • WLAN Verbindung zur Steuerung via iOS-App und Android
  • Interne Aufnahme auf SDXC-Karte (UHS-I)
  • 3,5mm Mikrofoneingang
  • 2.5 mm (Sony LANC kompatibel)
  • I/O 10-pin LEMO Port Sync (benötigt separat erhältliches Sync-Kabel)
 
Kleiner Mount - Große Auswahl
Die Z CAM E2C setzt wie der große Bruder ebenfalls auf den MFT-Mount - nicht nur wegen der Wahl des Sensors, sondern auch der großen Auswahl an Objektiven. Mit über 100 Objektiven verschiedenster Herstellern ist für jeden etwas dabei und sollte das nicht ausreichen oder Sie schon andere Objektive aus z. B. dem EF-Ökosystem besitzen, so lassen sich diese relativ gut via Speedbooster adaptieren.
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen